Diese Seite funktioniert nicht mit deinem Browser. Versuch es mit Chrome, Edge, Firefox oder Safari.

100% Fair und Nachhaltig Made in EU

LYOCELL / TENCEL

Eines unserer liebsten und auch neuesten Materialien ist Lyocell/Tencel. Kurz zum Namen - Lyocell ist die Faserbezeichnung und TENCEL™ der Markenname der oberösterreichischen Firma Lenzing. Dann wäre das mal geklärt, aber was ist das genau?

Wie auch Modal und Viskose wird Lyocell/Tencel aus Holzfasern gewonnen. Alle Substanzen, die zur Herstellung von Tencel verwendet werden, sind untoxisch und biologisch abbaubar, das Endprodukt ist kompostierbar. Außerdem wird bei der Herstellung nur wenig Wasser verbraucht. Tencel wird hauptsächlich aus Eukalyptusholz gewonnen. Die Eukalyptusschnipsel werden eingeweicht, die Zellulose mit den biologisch abbaubaren und zu fast 100% wiederverwertbaren Lösungsmitteln aus der Pflanzenfaser gelöst und gesponnen.


UND WARUM GENAU EUCALYPTUS?
 

Die Blaugummibäume sind so etwas wie die Stars unter den Pflanzen – vor allem, wenn es um die Faserproduktion geht. Sie wachsen da, wo andere längst aufgegeben hätten, Genmanipulation haben sie nicht nötig, außerdem kommen sie ohne Pflanzengifte und künstlichen Dünger aus. Gleichzeitig ist die genügsame Pflanze sehr ertragreich.

Zum Vergleich: Wenn man auf 6 qm Land Baumwolle anbaut, dann kann man am Ende 1 T-Shirt aus der Ernte produzieren. 6 qm Eukalyptus bringen Material für zehn T-Shirts.

WAS KANN LYOCELL/TENCEL?

Nicht nur die Produktion ist sehr nachhaltig, auch deine Haut freut sich über die Faser. Selbst Allergiker:innen und Menschen mit Neurodermitis haben mit Lyocell/Tencel keine Probleme, im Gegenteil. Der glatte, kühle Stoff ist angenehm zu tragen, fühlt sich seidig-weich an. und nimmt doppelt so viel Feuchtigkeit auf, wie Baumwolle. Lyocell/Tencel ist sehr atmungsaktiv, geruchsneutral und quasi bakterienresistent. Das macht ihn zur prima Alternative für Veganer und alle, die auf tierische Faserstoffe verzichten wollen. 

DIE RICHTIGE PFLEGE

Produkte aus Tencel und Tencel-Mix können heiß gewaschen werden. Wir empfehlen dennoch eine Wäsche bei 30° C bzw. maximal 40°C, denn sie werden auch so sauber, halten länger und du schonst damit die Umwelt  :). Am besten ist es, wenn du deine Lieblingsteile bei einem Schonwaschgang mit Feinwaschmittel bei niedriger Schleuderzahl wäschst. Ein Wäschenetz schützt die Fasern zusätzlich vor Pilling, da die Reibung mit anderen Textilien vermindert wird. 

Den Trockner überstehen die Lyocell/Tencel Produkte auch. Trotzdem ist die Variante draußen auf der Leine immer noch die beste Wahl, denn die Textilien werden im Trockner einer starken Reibung ausgesetzt, die jedes mal ein paar Fasern vom Material abreiben, es somit “steifer” und kurzlebiger macht. Extra weich werden deine Lieblingsteile, wenn du sie bei einem guten Luftzug/Wind aufhängst und direkte Sonneneinstrahlung vermeidest. 

Der Vorteil von Tencel ist, dass es weniger knittert und sich deshalb leichter bügeln lässt. Bei schwacher bis mittlerer Stufe sollte dabei vollkommen ausreichen.

 

UNSERE PRODUKTE AUS TENCEL

 
 
 
 
 
 
 
 
Sale
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sale
 
 
 
Sale
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

DU WILLST MEHR WISSEN?

Hier gibt es noch ein paar allgemeine Geheimtipps wie du deine Lieblingsteile am Besten pflegst.

HIER ENTLANG

Warenkorb

Leider keine Produkte mehr verfügbar

Dein Warenkorb ist leer.